Pages Navigation Menu

Schwimmverein Bietigheim e.V

Poolball

Poolball ist eine neue Sportart beim SV Bietigheim, die dem Ursprungssport Wasserball sehr ähnlich ist. Sie wurde vom Schwimmverband Württemberg mit dem Ziel entwickelt, langfristig Jugendliche für Wasserball zu gewinnen.

Gespielt werden 2 x 5 Minuten in zwei Mannschaften. Ziel ist den Ball im jeweils gegnerischen Tor unterzubringen. Der Ball darf mit jedem Körperteil berührt werden und das Spiel kann sowohl im tiefen Becken (ohne Bodenkontakt) als auch, wie bei uns, im flachen Becken gespielt werden.

Mit vereinfachten Regeln und einem verkleinerten Spielfeld ist Poolball besonders für jüngere Spieler im Alter zwischen 9 und 12 Jahren interessant, um einen ersten Einblick in die Welt des Wasserballs zu bekommen.

Im Vordergrund stehen natürlich der Spaß im Wasser, der Teamgeist und das faire Spiel miteinander, aber auch individuelle Fähigkeiten, Schwimmkenntnisse und Balltechnik werden im Training intensiv geübt.

Die Jugendlichen trainieren ein Mal wöchentlich zusammen mit dem Rest der Jugendwasserballer unter der Leitung von Arne Mielke und Dennis Wildner. Die beiden Übungsleiter haben selbst jahrelange Wasserball-Erfahrung und sind für die Jugendlichen seit über einem Jahr ein zuverlässiger Ansprechpartner.

 


 

Die Poolballer suchen Unterstützung!

Wenn Du zwischen 9 und 12 bist, keine Angst vor Wasser hast und gute Schwimmkenntnisse besitzt, komm einfach an einem Trainingstermin vorbei und probier Poolball aus.

Da Schwimmen zum Poolball dazu gehört, fordern wir von allen Interessenten mindestens grundlegende Schwimmkenntnisse. Die Grundschwimmarten Kraul, Rücken und Brust zu beherrschen und sich sicher im Wasser bewegen zu können ist daher unerlässlich.

Selbstverständlich leisten wir bei der schwimmerischen Weiterentwicklung Unterstützung, aber für eine grundlegende Schwimmausbildung bietet sich im Rahmen des Trainings oft zu wenig Zeit.

Für weitere Fragen stehen die beiden Übungsleiter über das untenstehende Kontaktformular als auch persönlich während der Trainingszeiten zur Verfügung.