Pages Navigation Menu

Schwimmverein Bietigheim e.V

Felix Grieb und Lukas Gelser vom Schwimmverein Bietigheim starten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin

Felix Grieb und Lukas Gelser vom Schwimmverein Bietigheim starten bei den  Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin

Eine komplette Wettkampfwoche in Deutschlands Hauptstadt Berlin liegt hinter den Schwimmern vom SV Bietigheim.

Felix Grieb, Jahrgang 1999 und Teil des Württembergkaders, startete in 6 Disziplinen gegen die gesamtdeutsche Konkurrenz in seinem Jahrgang. Er erreichte auf allen Strecken persönliche Bestzeiten, die ihm leider keinen Medaillenplatz bescherten, aber hervorragende Plazierungen unter den besten seines Jahrgangs brachten. Der Schmetterling- und Langstreckenfreistilspezialist wurde auf 1500m Freistil in einer Zeit von 16:30,06 Vierter und auf 800m Freistil ebenso Vierter in einer Zeit von 8:38,89. Auf 400m Freistil kam er als 5. Ins Jahrgangsfinale und konnte dort seinen Platz in einer Zeit von 4:10,89 sichern. Die 100m Shmetterling absolvierte er in einer Zeit von 58,63 und die 200m Schmetterling schwamm er in 2:11,13 erfolgreich ins Ziel. Grieb wird in 2 Wochen bei den offenen Deutschen Meisterschaften auf der 200m Schmetterling- und 400m Freistilstrecke starten. Desweiteren wird er bei den Württembergischen- und Deutschen Freiwassermeisterschaften im Juli auf 5 und 10km an den Start gehen.

Für Lukas Gelser, Jahrgang 2002, waren es die zweiten Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Er konnte seine Qualifikationszeiten toppen und schwamm die 100m Freistilstrecke in einer neuen Bestzeit von 56,59 und die 200m Freistil ebenso mit neuer Bestmarke in 2:03,36. Auf beiden Strecken gehört er damit zu den Top 20 seines Jahrgangs in Deutschland.

Bild : Felix Grieb